Castel Sallegg

weindepot_logo

Castel Sallegg

Die Geschichte von Castel Sallegg ist alt und seit 1851 durch die Familie geprägt: Erzherzog Rainer von Österreich, Vizekönig der Lombardei und Venetiens erwarb in diesem Jahr das Schloss und umliegende Obst- und Weingüter. In direkter Erbfolge kam der gesamte Besitz über den Fürsten von Campofranco an die Grafen von Kuenburg. Die Keller im Schloss geben Zeugnis dafür, dass seit jeher Schlossleben und Weinbau miteinander verbunden waren. Geschichte, Reben, Wein und Erde sind fest miteinander verbunden. Die Weinberge sind das kostbarste Gut des Familienbesitzes. Dort wird traditionelles Wissen mit modernen Erkenntnissen verbunden.

teaser_castel_sallegg
Im Online-Shop des italienischen Weindepots finden Sie
Weine von Castel Sallegg

Castel Sallegg – der Zauber eines Besuches
Im ehemaligen Gästehaus des Schlosses ist heute das Verkostungs- und Verkaufslokal der Weine untergebracht. Dieser moderne und einladende Raum ist erst kürzlich neu gestaltet worden, strahlt jedoch immer noch das Flair früherer Zeiten aus. Es finden hier auch Veranstaltungen und Verkostungen statt, um das Land und seine Weine besser kennen zu lernen. Im Schlosshof kann das Ambiente des Schlosses und die Weine genossen werden. Castel Sallegg – auch ein Ort für Ruhe und Entspannung.

Der Barriquekeller von Castel Sallegg
Ein Stockwerk unter dem Gärkeller befindet sich der Holzfasskeller von Castel Sallegg. Im alten Gewölbe werden Holzfässer aus slawonischer Eiche verwendet. Dadurch werden die blumigen und fruchtigen Primäraromen im Wein hervorgehoben. Eine Besonderheit ist sicherlich, dass die einzelnen Fässer im Keller gefertigt wurden und die verschiedenen Rotweine dort lagern. Weitere zwei Stockwerke tiefer befinden sind die Barriquekeller. Ausschließlich aus französischem Eichenholz gefertigte Fässer finden dort Ihren Platz und bieten optimale Bedingungen für die Reifung unserer Rotweine. Der tiefste Punkt erreicht 11 m unter dem Hofniveau und bietet während des Jahres eine gleichbleibende Temperatur, welche die perfekte Reifung der Weine gewährleistet.


Impressum: Das italienische Weindepot | Weidenstraße 2 a | 82386 Huglfing im Pfaffenwinkel | USt.ID DE128339263 | Internet www.gerardo.de | eMail kontakt[at]gerardo.de | Der maßvolle Umgang mit Alkohol ist uns wichtig | Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Volljährige | Alle unsere Weine enthalten Sulfite | Wir verwenden Cookies um die Funktionalität unserer Seiten zu gewährleisten und die Zugriffe zu messen | bb328f645